Unser Schützlinge

IMG_5336.JPG

zur Galerie!

Steinhans

01.03.1989

Mit seinen 33 Jahren ist unser Steini nicht nur der Älteste in unserer Herde, sondern auch Namensgeber des Vereins. Sein Durchhaltevermögen und seine Hartnäckigkeit sind uns ein Vorbild. Seine Entwicklung, seit Übernahme des Hofes und Gründung des Vereins, erinnert uns daran wofür wir kämpfen und stehen. Steine genießt nun seine Rente bei uns und liebt es an Brust und Bauch gekrault zu werden, aber bitte nicht zu zaghaft. Steini ist ein tolles Einsteigerpony und sucht eine liebevolle Pflegebeteiligung, 

Don_web2_edited_edited.jpg

Don Carlos

12.05.1998

Don Carlos ist mit seinen 23 Jahren der Boss in unserer Herde. Er ist im Verein geboren und hat viele Schüler ausgebildet. Don leidet unter Arthrose, hat einen Fesselträgerschaden und kann somit seine Rente bei uns genießen.

Mira_web.jpg

Mira

24.06.2015

Mira bringt mit ihrer herzlichen Art und ihrem jungen Alter frischen Wind in die Herde und lernt vom Herdenchef persönlich, was es heißt eine Herde zu führen. Mira befindet sich gerade in der Ausbildung.

Bettz_Web_edited_edited.jpg

Betty

15.08.2007

Betty ist ein reinrassiges Konik und bringt so mit ihrer urigen Gestalt Farbe in die Herde. Sie ist ein sehr kinderfreundliches Pferd und hat deshalb ihren festen Platz in der Kindergruppe.

Pony_edited.jpg

Pony

12.03.2010

Allein der Anblick von Pony lässt die Herzen höher schlagen. Er ist das Lieblingspferd vieler Kinder und überzeugt dort durch sein Wesen. Pony ist eine Sportskanone und lässt auf seinem Rücken jeden Kindertraum wahr werden.

Mogli.jpg

Mogli

25.08.2015

Mogli ist gerade frisch in der Ausbildung und kann dort durch Talent punkten. Er ist mit seiner sanften Art immer für ein kleines Spielchen oder eine Kuscheleinheit zu haben und bereichert damit die Herde und auch uns.

Marano_web.jpg

Marano

01.09.2015

Marano ist ein sehr neugieriges Pony und liebt es neue Dinge zu entdecken. Er ist ein sehr ehrlicher kleiner Kerl und lehrt uns oft Lektionen fürs Leben. Vor allem Mogli fragt ihn gerne um Rat und fordert ihn dann zu einem kleinen Spielchen auf. Marano hat serinen eigenen Kopf und braucht beharrliche liebevolle Führung. Er übt Kutschefahren und sucht noch eine Reitbeteiligung. 

Uta_web_edited_edited.jpg

Uta

05.06.2010

Uta beeindruckt, als schweres Warmblut und ehemaliges Kutschpferd, vor allem Kinder mit ihrer riesigen Erscheinung. Doch mit ihrer sanften und umsichtigen Art erobert sie schnell das Vertrauen und die Herzen aller.